Erste Hilfe im Ärztehaus-Mitte
1.OG, Hauptstraße 72 - 28865 Lilienthal

Defibrillatoren 

Weltweit erleiden jährlich mehr als 7 Millionen Menschen einen plötzlichen Herzstillstand. Es ist die Todesursache Nr. 1 und kann jeden treffen, egal ob jung oder alt. Durchschnittlich vergehen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes 6 - 10 Minuten, doch mit jeder verstrichenen Minute sinkt die Überlebenschance des Betroffenen um weitere 10%. Je schneller ein Defibrillator (AED) angewendet wird, desto höher sind die Überlebenschancen des Betroffenen.

Zusammen mit verschiedenen Projektmanagern von Schiller aus ganz Deutschland betreiben wir mehrere Projekte zur Verbreitung von Laiendefibrillatoren. Diese Projekte sollen helfen Einrichtungen wie Sportvereinen, Schulen und Kindergärten mit Defibrillatoren auszustatten. So soll die Zahl der Todesopfer durch Herzstillstand reduziert und Leben gerettet werden.


Wir empfehlen hierfür gerne die Defibrillatoren von Schiller Medizintechnik GmbH, die sich durch eine einfache Handhabung für Laien und Ersthelfer in einem Betrieb auszeichnen.

Deckel öffnen, zuhören und Anweisungen befolgen - so wird eine rasche Lebensrettung im Ernstfall durch den FRED PA-1 ermöglicht.

 

Schiller Medizintechnik GmbH ist ein Familienunternehmen mit mehreren Standorten in ganz Deutschland. Das Besondere bei Schiller ist, dass Installation und Wartung vor Ort stattfinden können. Außerdem haben Sie auf jedes Produkt eine Garantie über 10 Jahre. So soll gewährleistet werden, dass der Defibrillator immer einsatzbereit ist.


Falls Sie Interesse haben, einen Defibrillator für Ihren Betrieb, Einrichtung oder Privathaushalt zuzulegen, melden Sie sich gerne bei uns über unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter bei der Vermittlung eines Laiendefibrillators. 




Quellen:

http://www.schiller.ch/de/de/product/fred-pa-1

http://www.heartcom.de/defibrillatoren-retten-leben/

http://www.gesund-in-bamberg.de/defibrilatoren_in_der_region.html